Köf III

Köf III

Ende der fünfziger Jahre standen bei der DB über 1.000 Kleinlokomotiven der Leistungsklassen I und II im Dienst. Trotzdem bestand ein hoher Bedarf an leistungsfähigeren Rangierlokomotiven, weshalb das BZA München gemeinsam mit der Firma Gmeinder eine neue Kleinlok-Generation entwickelte.

 13,25

Beschikbaarheid: Op voorraad

SKU EK7027 Category Tags ,

Köf III

Die Kleinlok der Bundesbahn

Ende der fünfziger Jahre standen bei der DB über 1.000 Kleinlokomotiven der Leistungsklassen I und II im Dienst. Trotzdem bestand ein hoher Bedarf an leistungsfähigeren Rangierlokomotiven, weshalb das BZA München gemeinsam mit der Firma Gmeinder eine neue Kleinlok-Generation entwickelte. Ab 1959 erprobte die DB acht Prototyplokomotiven, denen über 300 Serienmaschinen folgen sollten. Die als Köf 11 und ab 1968 als Baureihe 332 bekannt gewordene Konstruktion bewährte sich und ihre Aufgaben zeigten sich abwechslungsreich: So reichte der Dienst vom Werkverschub in den Ausbesserungswerken über den Zustelldienst in den Personenbahnhöfen, die Bedienung kleinster Gütertarifpunkte, bis hin zur Beförderung von Reisezügen auf NebenbahnenAb 1968 folgten noch einmal 251 Loks einer verbesserten Variante als Köf 12 (ab 1968: Baureihe 333), deren Auslieferung erst 1977 endete.

Das neue Special zeichnet die Entwicklung dieser beliebten Lokkonstruktion nach, erläutert die Technik der einzelnen Bauserien und zeigt in zahlreichen hochwertigen Aufnahmen den Betriebsalltag der Loks bei der Bundesbahn und der DB AG.

Ihr Weg ins Buch

EK Katalog

Gewicht 499 g
Series

Uitgever/Producent

Taal

Formaat

Beoordelingen

Er zijn nog geen beoordelingen.

Wees de eerste om “Köf III” te beoordelen
Naam
E-mail
Telefoon
Enquiry

Nieuwe producten

Winkelwagen

Beschikbaarheid: Op voorraad

Met een abonnement op onze nieuwsbrief blijft u op de hoogte van alle nieuwe producten en de spoorkoopjes in onze webwinkel​

Scroll naar top