Wechselstrom-Zugbetrieb in Mitteldeutschland

Wechselstrom-Zugbetrieb in Mitteldeutschland

Die Autoren widmen sich grundlegend der Entwicklung des elektrischen Zugbetriebs im mitteldeutschen Raum zwischen Magdeburg, Dessau, Leipzig, Halle (S.) und Probstzella im Zeitraum zwischen 1900 und 1946.

 51,75

Beschikbaarheid: Op voorraad

SKU VGB581901 Category Tag

Wechselstrom-Zugbetrieb in Mitteldeutschland

Von den Anfängen 1900 bis zur Demontage 1946: Die Direktionen Halle (S.), Magdeburg und Erfurt

280 Seiten, Format 22,0 cm x 29,8 cm, Hardcover-Einband, über 250 Fotos und Zeichnungen, CD-ROM mit Dokumenten und Zusatzmaterialien

Die Autoren widmen sich grundlegend der Entwicklung des elektrischen Zugbetriebs im mitteldeutschen Raum zwischen Magdeburg, Dessau, Leipzig, Halle (S.) und Probstzella im Zeitraum zwischen 1900 und 1946. Dies umfasst nicht nur die Triebfahrzeuge, sondern auch die ortsfesten Anlagen, unter denen die Bahnstromerzeugungs- und -verteilungsanlagen einschließlich der Fahrleitungsanlagen zu verstehen sind, sowie das Werkstättenwesen. Die Entwicklungsetappen werden chronologisch und im Zusammenhang dargestellt. Nur dort, wo es einem besseren Verständnis dient, wird diese Chronologie zugunsten einer thematischen Gliederung verlassen. In besonderen, farblich unterschiedlich unterlegten Einfügungen werden Persönlichkeiten vorgestellt, technische Zusammenhänge kurz erläutert oder amtliche Schriftwechsel zitiert. Inkl. CD-ROM mit zusätzlichen Dokumenten und Materialien zum Buchinhalt.

Wechselstrom-Zugbetrieb in Mitteldeutschland

Inhaltsverzeichnis

Meer info: Elektrische Triebwagen in Mitteldeutschland

Gewicht1000 g
Series

,

Uitgever/Producent

Auteur

, ,

Taal

Formaat

Bindwijze

Naam
E-mail
Telefoon
Enquiry

Nieuwe producten

Winkelwagen

EK Katalog

EK Katalog
EK Katalog

VGB-Buchprogramm

Beschikbaarheid: Op voorraad

Met een abonnement op onze nieuwsbrief blijft u op de hoogte van alle nieuwe producten en de spoorkoopjes in onze webwinkel​

Scroll naar top